Projekt Rosengarten : Start für bezahlbaren Wohnraum

Avatar_shz von 18. Oktober 2018, 18:18 Uhr

shz+ Logo
Bürgermeister Stefan Ploog (von links) mit Bürgervorsteher Klaus Lorenzen, dem DGW-Generalbevollmächtigten Stefan Blau und Bauunternehmer Ingwer Tams bei der symbolischen Grundstücksübergabe auf der Baustelle.
Bürgermeister Stefan Ploog (von links) mit Bürgervorsteher Klaus Lorenzen, dem DGW-Generalbevollmächtigten Stefan Blau und Bauunternehmer Ingwer Tams bei der symbolischen Grundstücksübergabe auf der Baustelle.

Auf dem Gelände der ehemaligen Gaststätte Rosengarten entstehen sieben dreistöckige Häuser.

Kropp | Ein großer Haufen zerkleinerter Steine ist das Einzige, das in Kropp noch an die ehemalige Gaststätte „Rosengarten“ erinnert. Die Abbrucharbeiten sind beendet, die 9000 Quadratmeter große Fläche ist bereit für die Wiederbebauung. Die Büdelsdorfer Dachgenossenschaft für gemeinschaftliches Wohnen (DGW) ist der neue Grundstückseigentümer und wird dort si...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen