zur Navigation springen
Schleswiger Nachrichten

17. August 2017 | 16:06 Uhr

Haddeby : Stabwechsel bei der Landjugend

vom
Aus der Redaktion der Schleswiger Nachrichten

Janina Iwersen und Malte Martin übernehmen den Vorsitz von Telse Meggers und Jörg Hinrichsen

Janina Iwersen aus Hüsby und Malte Martin aus Borgwedel sind die neuen Vorsitzenden der Haddebyer Landjugend. Die Mitglieder wählten sie während der Jahresversammlung in Reimers Gasthaus zu ihrer neuen Doppelspitze. Die 24-Jährige und der 22-Jährige übernehmen die Geschicke von Telse Meggers (25) und Jörg Hinrichsen (25). Die Geltorferin führte den Verein seit seiner Wiederbelebung vor fünf Jahren – ihr Engagement bringt Meggers ebenso als Vorsitzende der Kreislandjugend ein. Hinrichsen aus Busdorf übernahm den Posten im Jahr 2011. Die beiden Landjugend-Vorsitzenden standen bei den Wahlen nun nicht mehr zur Verfügung. „Es ist an der Zeit, dass Jüngere weiter machen“, sagte Hinrichsen.

Sichtlich gerührt bedankte sich Telse Meggers für das Vertrauen, das ihr als Vorsitzende entgegengebracht worden war, um die Landjugend auf einen guten Kurs zu bringen. „Ich freue mich, dass wir einen neuen Vorstand gefunden haben“, sagte Meggers, die viel Applaus erntete.

„Ihr habt eine tolle Arbeit geleistet. Die Landjugend kann stolz auf ihre ehemaligen Vorsitzenden und auf den Zuwachs neuer Mitglieder sein. Das ist euer Verdienst“, lobte Uwe Stolley, der Vertreter des Bauernverbandes. Das sahen Jagels Bürgermeister Jörg Meier sowie die Gemeindevertreter Jürgen Naß aus Geltorf und Uwe Philipp aus Borgwedel ganz genauso.

Als zweite Vorsitzende wurden Anja Henningsen (18) aus Selk und Jannek Stöterau (22) aus Fahrdorf bestätigt. Stellvertretende Vorsitzende sind nun Merle Meggers (19) und Jan-Philipp „Bob“ Peglow (19) aus Esprehm. Als Kassenwartin bleibt Katja Lorenz (21) aus Lottorf im Amt. Neue Schriftwartin ist Hanna Baumgart. Zum Web-Beauftragten wurde Finn Petersen gewählt. Rückblickend verzeichnete die Landjugend eine positive Bilanz der umfangreichen Aktivitäten in dem laufenden Jahr. Dazu zählten unter anderem die wöchentlichen Treffen im Feldhaus in Jagel, die Organisation des Bettenrennens sowie der Landjugend-Partys und zahlreiche Ausflüge.

Künftige Termine wie das Punschen in Lottorf am Sonnabend, 19. Januar, sowie die Landjugend-Fete am 18. Juli 2015 stehen bereits fest. Hierfür wird noch ein Austragungsort in den acht Gemeinden des Amtes Haddeby gesucht.

 

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen