Jahresversammlung : Sportschützen sind sich einig

Vorstand und Festausschuss: Vorn von links: Gerhard Höllein, Annette Meinhardt, Lore Oroschin, Axel Holmer; Mitte von links: Vannessa Traulsen, Silke Holmer, Matthias Pfeiffer, Markus Behmer, Kristin Petersen; hinten von links: Horst Schachtschneider, Lars Traulsen, Andreas Bartelt, Jan Marxsen und Helmut Holmer.  Foto: Sh:z
Vorstand und Festausschuss: Vorn von links: Gerhard Höllein, Annette Meinhardt, Lore Oroschin, Axel Holmer; Mitte von links: Vannessa Traulsen, Silke Holmer, Matthias Pfeiffer, Markus Behmer, Kristin Petersen; hinten von links: Horst Schachtschneider, Lars Traulsen, Andreas Bartelt, Jan Marxsen und Helmut Holmer. Foto: Sh:z

Mitglieder des Ortsvereins Böklund wählen einstimmig neues Sportwartteam / Freude über neuen Schießstand

Avatar_shz von
13. April 2013, 09:06 Uhr

Böklund | Zur Jahresversammlung der Böklunder Sportschützen konnte der Vorsitzende Matthias Pfeiffer 27 von insgesamt 110 Mitgliedern begrüßen. Zu Beginn ehrte der 2. Sportwart Axel Holmer Matthias Pfeiffer Heidi Feddersen für zehnjähirge Mitgliedschaft und Boris Petersen für 30 Jahre Mitgliedschaft im Verein. Für 25 Jahre Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund bekamen Britta und Volker Lassen sowie Gerda Hansen eine Urkunde. Außerdem überreichte Matthias Pfeiffer Jana Holmer eine Ehrenplakette zum Gewinn ihres Landesmeister-Titels im vergangenen Jahr. Sie und Nico Holmer erhielten zudem das silberne beziehungsweise bronzene Sportabzeichen.

Der neu gewählte Jugendsprecher Jan Marxsen hob die guten Leistungen der Jugendlichen bei den verschiedenen Meisterschaften und in der Bezirksliga hervor. In den Berichten der Vorstandsmitglieder fand sich vor allem der Umbau des Schießstandes wieder. Matthias Pfeiffer bedankte sich bei allen Spendern, Zuschuss-Gebern sowie der Gemeinde Böklund für den Kredit und vor allem bei den "fleißigen Händen", die den Umbau in Rekordzeit erst möglich gemacht haben. Zudem bedanke er sich mit Blumen bei Traute und Thomas Thomsen, Uwe Lorenzen, Silke Holmer, Lore Oroschin, Vannesse Traulsen und Angelika Adam für ihr ehrenamtliches Engagement.

Auch im Kassenbericht übernahm der Umbau auf die elektronische Trefferanzeige die Hauptrolle. Aufgrund eines guten Jahres konnte vom Kredit der Gemeinde Böklund etwas mehr als vereinbart zurück gezahlt und ein kleines Plus in der Kasse verbucht werden.

Der 2. Sportwart Axel Holmer berichtete stellvertretenden für den kurz zu vor zurückgetretenen 1. Sportwart Andreas Scholz von einem erfolgreichen Jahr bei Meisterschaften, Pokalschießen und in den Ligen.

Beim Thema Wahlen ging es entspannt zu, alle Wahlen waren einstimmig. Wiedergewählt wurden der Vorsitzende Matthias Pfeiffer, der 1. Kassenwart Gerhard Höllein, die stellvertretende Schriftführerin Lore Oroschin sowie in Abwesenheit die Nadelsachbearbeiterin Julia Bartels. Aufgrund des kurzfristigen und überraschenden Rücktritts des 1. Sportwarts mussten die Wahlen um diesen Posten und den Posten des Waffenwarts erweitert werden. Zum 1. Sportwart wurde der bisherige 2. Sportwart Axel Holmer gewählt. Den Posten des 2. Sportwarts übernimmt Kristin Petersen. Zum neuen Waffenwart wurde Helmut Holmer gewählt. Auch der Festausschuss wurde neu zusammengestellt. Ihm gehören jetzt Vannessa und Lars Traulsen, Silke Holmer, Angelika Adam, Andreas Bartels und Horst Schachtschneider an.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen