Spielen bei Wind und Wetter im Schäferkarren

 Foto: Viertel
Foto: Viertel

shz.de von
30. Mai 2013, 03:59 Uhr

Silberstedt | Zwei Jahre hatte man im Kindergarten Hollerbusch in Silberstedt auf das neue Spielhaus gewartet - jetzt wurde es in Form eines schmucken Schäferkarrens aufgestellt. Der Karren soll als Lernwerkstatt dienen. Die Finanzierung wurde mit dem Erlös vom Verkauf des Inventars aus dem aufgegebenen Kindergarten Malerweg gesichert. Alle waren sich einig, dass der Schäferkarren dem mit Elterninitiative gebastelten Modell glich, mit dem der Kindergarten vor einem Jahr bei einem Wettbewerb, an dem sich in den nördlichen Bundesländern weit über 100 Kindergärten beteiligt hatten, den dritten Platz belegt hatte und sich über 500 Euro Preisgeld freuen durfte. "Es ist ein Traum, der uns erfüllt wurde", freute sich Kindergartenleiterin Petra Utermann.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen