Kita „Beekspatzen“ in Eggebek : Spende macht’s möglich: Mit dem Bus zum Erlebnisbauernhof

Avatar_shz von 27. August 2020, 17:40 Uhr

shz+ Logo
Die Erzieherinnen Anna-Sophie Brammer (l.) und Jo-Ann Schmidt mit einigen Kinder der Kita-Gruppe „Kleine Wölfe“.
Die Erzieherinnen Anna-Sophie Brammer (l.) und Jo-Ann Schmidt mit einigen Kinder der Kita-Gruppe „Kleine Wölfe“.

Dank einer Spende kann die Naturgruppe „Kleine Wölfe“ einmal im Monat den Erlebnisbauernhof in Hüsby besuchen.

Eggebek | Die 16 Kinder der Natur-Gruppe „Kleine Wölfe“ der Kita „Beekspatzen“ in Eggebek sind täglich draußen in der Natur unterwegs. Bei Ausflügen, die in unregelmäßigen Abständen unternommen wurden, besuchten die Kinder außerdem den Erlebnisbauernhof von Familie Clausen-Falkowski in Hüsby. Die Begegnung mit den Hoftieren, darunter Esel, Schafe, Hängebauchschw...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen