Bericht im Amtsausschuss : Sozialstation Schafflund kommt gut durch Corona-Krise

Avatar_shz von 01. Juli 2020, 08:45 Uhr

shz+ Logo
Kathrin Clausen gab ihren ersten Bericht als Geschäftsführerin der Sozialstation vor dem Amtsausschuss.
Kathrin Clausen gab ihren ersten Bericht als Geschäftsführerin der Sozialstation vor dem Amtsausschuss.

Die Einrichtung wartet zurzeit auf die Auszahlung der Corona-Prämie.

Schafflund | Es war ihr erster Bericht zur Situation der Sozialstation Schafflund vor dem Amtsausschuss. Bezüglich eventueller negativer Auswirkungen durch Corona konnte Geschäftsführerin Kathrin Clausen allerdings gleich Entwarnung geben. Mindereinnahmen vor allem im April werden von der Pflegekasse ausgeglichen. „Dies ist für uns eine sehr komfortable Situation“,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen