Für 70 Kilometer Gemeindewege : Sörup investiert 80.000 Euro in einen neuen Radlader

Avatar_shz von 01. Oktober 2020, 16:14 Uhr

shz+ Logo
Über den neuen Radlader für Sörup freuen sich Bürgermeister Dieter Stoltmann (von links) und Vorarbeiter Bernd Ritter. Übergeben wurde die Baumaschine von Unternehmer Christian Hamann.

Über den neuen Radlader für Sörup freuen sich Bürgermeister Dieter Stoltmann (von links) und Vorarbeiter Bernd Ritter. Übergeben wurde die Baumaschine von Unternehmer Christian Hamann.

Für die Gemeindearbeiter soll die neue Maschine eine erhebliche Erleichterung bei ihren Straßenarbeiten sein.

Sörup | Die Anschaffung von Maschinen für die Gemeinde ist eigentlich kein Schlagzeilenthema. Außer man will ein Zeichen setzen und genau das wollte Sörups Bürgermeister Dieter Stoltmann mit der offiziellen Übernahme eines Radladers mit Zubehör durch die Firma Christian Hamann.   Corona wird Auswirkungen auf die Haushalte der Gemeinde haben, vermutet Stoltma...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen