Fahrdorf : Seniorin im eigenen Auto bedroht und gekidnappt

Eine 82-jährige Frau kam vom Einkaufen zurück zu ihrem Auto – und erlebte einen Albtraum.

von
30. November 2016, 16:36 Uhr

Ein Mann hat am Dienstag in Fahrdorf einen schwarzen VW Polo gestohlen und zuvor die Fahrerin mit einem Messer bedroht. Gegen 16.10 Uhr stieg der Mann, nach dem gefahndet wird, auf dem Parkplatz des Einkaufzentrums im Mühlenberg in das Auto einer 82-Jährigen und zwang diese durch Fahrdorf bis in die Straße Bremland zu fahren. Dort musste die Dame aussteigen. Der Mann fuhr mit ihrem Polo mit dem Kennzeichen SL-DD 34 in Richtung Bundesstraße 76 davon. Der Täter, der sich nach Angaben der Polizei schon einige Zeit vor der Tat auf dem Parkplatz aufgehalten hatte, soll zwischen 25 und 40 Jahren alt und 1,70 bis 1,80 Meter groß sein. Er trug verschiedenfarbige helle Oberbekleidung und eine hellgraue Jogginghose mit schwarzen Streifen. Die Kriminalpolizei Schleswig fragt: Wer wurde Zeuge der Tat und wem ist dieser VW Polo aufgefallen? Wer kann Hinweise zur beschriebenen Person geben? Zeugen und Hinweisgeber wenden sich bitte an die Polizei unter Tel. 0 46 21/ 840.
 

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen