Reiterhof Bellevue in Klein Bennebek : Seltener Gefäßkrebs: Kirsten Hornemann will bis zum Ende kämpfen

Avatar_shz von 06. September 2019, 15:14 Uhr

shz+ Logo
Thomas und Kirsten Hornemann im Mai auf der Fahrt nach Norwegen mit der Color Line.

Thomas und Kirsten Hornemann im Mai auf der Fahrt nach Norwegen mit der Color Line.

Die Familie der unheilbar Kranken möchte der 50-Jährigen letzte schöne Tage und Monate bereiten.

Klein Bennebek | „Warum Kirsten?“ Diese Frage hat sich Thomas Hornemann  oft gestellt. Und auch jetzt stellt er sie sich immer wieder. Seine Frau ist krank, schwer krank. Vor sechs Jahren bekam sie die Diagnose „Multiple Sklerose“ (MS) und ihr Leben und das ihrer Familie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen