Seltener Fang: Zwei Katzenhaie und ein Seeteufel

150114 gk seeteufel 3
Foto:

von
14. Januar 2015, 16:26 Uhr

Mit drei Exoten im Netz kehrte Fischer Matthias Bleibohm gestern Morgen in den Eckernförder Hafen zurück. Zwei gut 60 Zentimeter lange Kleingefleckte Katzenhaie und ein fast ebenso großer Seeteufel schwammen im Hälterbecken seines Fischerbootes. Während Katzenhaie bereits mehrfach auch von anderen Fischern gefangen wurden, ist der normalerweise in 1000 Metern Tiefe lebende Seeteufel eine echte Rarität. Markant ist sein mit vielen spitzen Zähnen bestücktes riesiges Maul und sein Rückenflossenstrahl, mit dem er andere Fische anlockt und dann zuschnappt. Während der Seeteufel auf dem Teller landen wird, wurden die Junghaie zurück in die Freiheit entlassen.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen