Seifenkistenrennen wird vorbereitet

Das Busdorfer Rennleitungsteam um Bürgermeister Ralf Feddersen (links) hat bereits mit den Vorbereitungen des Seifenkistenrennens im kommenden Jahr begonnen.
Foto:
1 von 2
Das Busdorfer Rennleitungsteam um Bürgermeister Ralf Feddersen (links) hat bereits mit den Vorbereitungen des Seifenkistenrennens im kommenden Jahr begonnen.

shz.de von
19. September 2013, 00:33 Uhr

Nach dem großen Erfolg des Seifenkistenrennens im vergangenen Jahr bereitet sich das Rennleitungsteam um Busdorfs Bürgermeister Ralf Feddersen nun auf das fünfte Jubiläums-Seifenkistenrennen vor, das im kommenden Jahr am 20. September stattfinden soll.

Neben den Renn-Disziplinen wird es wieder ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Konzert-Abend für die ganze Familie geben. Rund um die kurvenreiche Rennstrecke werden insbesondere der Start von der Hochrampe sowie das Mülltonnen-Rennen im Rahmen des „ASF-Cup“ eine Herausforderung an die Teilnehmer darstellen.

Für die allerjüngsten steht das Bobby-Car-Rennen als Auftakt der Veranstaltung bereits fest. Doch bevor es ans Bauen und Schrauben von Rennboliden der Marke „Eigenbau“ geht, gilt es für das Rennleitung-Planungsteam – Busdorfs Feuerwehr, Vereine und Verbände – umfangreiche Vorbereitungen zu erledigen.



> www.busdorfer-seifenkistenrennen.de

zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen