Seifenkistenrennen wird vorbereitet

Das Busdorfer Rennleitungsteam um Bürgermeister Ralf Feddersen (links) hat bereits mit den Vorbereitungen des Seifenkistenrennens im kommenden Jahr begonnen.
Das Busdorfer Rennleitungsteam um Bürgermeister Ralf Feddersen (links) hat bereits mit den Vorbereitungen des Seifenkistenrennens im kommenden Jahr begonnen.

shz.de von
19. September 2013, 00:33 Uhr

Nach dem großen Erfolg des Seifenkistenrennens im vergangenen Jahr bereitet sich das Rennleitungsteam um Busdorfs Bürgermeister Ralf Feddersen nun auf das fünfte Jubiläums-Seifenkistenrennen vor, das im kommenden Jahr am 20. September stattfinden soll.

Neben den Renn-Disziplinen wird es wieder ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Konzert-Abend für die ganze Familie geben. Rund um die kurvenreiche Rennstrecke werden insbesondere der Start von der Hochrampe sowie das Mülltonnen-Rennen im Rahmen des „ASF-Cup“ eine Herausforderung an die Teilnehmer darstellen.

Für die allerjüngsten steht das Bobby-Car-Rennen als Auftakt der Veranstaltung bereits fest. Doch bevor es ans Bauen und Schrauben von Rennboliden der Marke „Eigenbau“ geht, gilt es für das Rennleitung-Planungsteam – Busdorfs Feuerwehr, Vereine und Verbände – umfangreiche Vorbereitungen zu erledigen.



> www.busdorfer-seifenkistenrennen.de

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen