B199 : Schwerer Unfall in Niesgrau – 24-Jährige stirbt

Ein Kradfahrer gerät in den Gegenverkehr. Seine Beifahrerin muss reanimiert werden. Doch sie stirbt noch am Unfallort.

shz.de von
30. Mai 2016, 09:56 Uhr

Niesgrau | Eine junge Frau (24) ist am Sonntag bei einem Verkehrsunfall auf der B199 in Niesgrau (Kreis Schleswig-Flensburg) ums Leben gekommen. Drei weitere Personen wurden verletzt. Das teilt die Polizei am Montag mit.

Nach derzeitigen Erkenntnissen geriet ein 36-jähriger Kradfahrer gegen 15.30 Uhr in einer Linkskurve in den Gegenverkehr und touchierte mit seinem Krad zunächst einen entgegenkommenden Pkw und einen nachfolgenden Roller. Mit dem dahinter befindlichen Auto krachte der Kradfahrer zusammen. Die 24-jährige Beifahrerin auf dem Krad verstarb trotz eingeleiteter Reanimation noch vor Ort, der Kradfahrer wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Außerdem wurden der 63-jähriger Rollerfahrer sowie ein 80-jähriger Pkw-Fahrer leicht verletzt. Ein Sachverständiger wurde zur Klärung der Unfallursache hinzugezogen.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert