Domschule Schleswig : Schultheater in vier Sprachen

Avatar_shz von 02. November 2020, 15:36 Uhr

shz+ Logo
Das „Erasmus“-Team der Domschule:  (v.l.) Katja Jensen, Corinna Gerlitz, Gregor Bitto und Julia Siemsen.
Das „Erasmus“-Team der Domschule: (v.l.) Katja Jensen, Corinna Gerlitz, Gregor Bitto und Julia Siemsen.

Die Domschule beteiligt sich an einem europäischen Kulturprojekt – mit Partnern aus Griechenland, Finnland und Spanien.

Schleswig | William Shakespeares Klassiker „Ein Sommernachtstraum“ soll im Juni 2022 im Slesvighus aufgeführt werden – in gleich vier Sprachen: Deutsch, Altenglisch, Griechisch und Spanisch. Allerdings werden dann keine Schauspieler des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters auf der Bühne stehen, sondern die Schüler der Domschule und drei europäischer Partnerschu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen