Schule in Fahrdorf : Schulerweiterung auf Eis gelegt

Avatar_shz von 19. Juni 2019, 12:34 Uhr

shz+ Logo
Auf dem Schulhof sollte ein Anbau entstehen.
Auf dem Schulhof sollte ein Anbau entstehen.

Die ursprünglich errechneten Kosten haben sich verdoppelt – jetzt soll eine zweite Meinung eingeholt werden.

Fahrdorf | Das hatte sich Schulausschuss-Vorsitzende Anke Gosch anders vorgestellt: In der jüngsten Amtsausschusssitzung musste sie jetzt eine Niederlage einstecken. Die Kosten für die geplante Erweiterung der Kita und Grundschule in Fahrdorf haben sich kurzerhand verdoppelt. Die ursprüngliche Schätzung des Architekturbüros ist von 860.000 Euro auf voraussichtlic...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen