Glücksburg : Schmutzwassergebühren sollen sinken

Avatar_shz von 22. Oktober 2020, 19:14 Uhr

shz+ Logo
Das Wasserwerk der Stadt Glücksburg konnte wie 2018 auch 2019 einen Gewinn verzeichnen.
Das Wasserwerk der Stadt Glücksburg konnte wie 2018 auch 2019 einen Gewinn verzeichnen.

Ausschuss votiert für rückwirkende Absenkung der Gebühren.

Glücksburg | Die Schmutzwassergebühren in Glücksburg sollen sinken – und zwar rückwirkend für dieses Jahr. Dafür votierte der Finanz- und Hauptausschuss der Stadt in seiner jüngsten Sitzung. Demnach soll der Preis von 3,99 auf 3,49 Euro pro Kubikmeter sinken und auch für 2021 gelten. Ebenfalls gesenkt werden sollen die Gebühren für die Abfuhr von Schlamm aus Haus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen