Stadt setzt ein Zeichen : Schleswig wird „Sicherer Hafen“

Avatar_shz von 28. September 2020, 19:09 Uhr

shz+ Logo
Die Stadt Schleswig setzt mit dem Beschluss ein Zeichen Richtung Berlin.
Die Stadt Schleswig setzt mit dem Beschluss ein Zeichen Richtung Berlin.

Sozialausschuss stimmt für Aufnahme weiterer Flüchtlinge. Appell an Vermieter, Wohnungen anzubieten.

Schleswig | Wenn die Ratsversammlung am 9. November auch noch zustimmt, gehört Schleswig zu den knapp 200 Kommunen bundesweit, die sich selbst zu einem „Sicheren Hafen“ erklärt haben. Seit 2018 sind immer mehr Städte und Kreise dazu gekommen, die angesichts der großen Zahl bei der Flucht im Mittelmeer ertrunkenen Menschen ein Zeichen setzen wollen. Damit verbunden...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen