Popart-Ausstellung geht in die Verlängerung : Schleswig: „Popkiss“-Abstecher ins Helios-Klinikum

Avatar_shz von 10. September 2019, 17:13 Uhr

Im Krankenhaus werden ab Donnerstag noch einmal 30 Werke gezeigt.

Schleswig | Nachdem über 3000 Besucher die Ausstellung Popkiss in der „Heimat“ besucht haben und die Bilderschau jetzt zu Ende gegangen ist, wandern einige der Werke jetzt weiter ins Helios-Klinikum. Die Helios-Mitarbeiter haben ihre Lieblingsbilder für die Ausstellung in der Schleswiger Klinik ausgesucht. Die Auswahl der Werke aus den Kunstrichtungen Popart, Urba...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen