Sommer-Interview : „Schleswig hat keinen Plan“

Avatar_shz von 07. August 2020, 14:31 Uhr

Die Autorin und Holm-Bewohnerin Marlies Jensen-Leier spricht über Klimawandel, Bürgerbeteiligung und Innenstadt-Sanierung.

Schleswig | In ihrer 2018 erschienenen Zeitreise „Holm – engHolm und zurück“ beschäftigt sich die Ur-Schleswigerin Marlies Jensen-Leier auch mit ihrer Heimatstadt. Sie bekam eine Fülle positiver Rückmeldungen für das Buch, das in diesem Jahr sogar für einen Preis nominiert wurde. Im Gespräch mit SN-Redakteur Joachim Pohl beschreibt die 69-Jährige, wie sie die jüng...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen