Glücksburg : Rosenkönigin Franziska Maiwald will das Rosarium erhalten

Avatar_shz von 19. August 2020, 09:22 Uhr

shz+ Logo
Ihre Herzen schlagen noch immer für das Rosarium: Die letzte Rosenkönigin Franziska Maiwald und Glücksburgs langjährige Bürgervorsteherin Elke von Hassel.
Ihre Herzen schlagen noch immer für das Rosarium: Die letzte Rosenkönigin Franziska Maiwald und Glücksburgs langjährige Bürgervorsteherin Elke von Hassel.

Letzte Glücksburger Rosenkönigin will Online-Petition zum Erhalt des Rosariums starten.

Glücksburg | Bis nach Tirol ist sie gefahren und viele Male auf die Messe „Grüne Woche“ nach Berlin. Unzählige Wochenenden verbrachte sie mit der Repräsentation ihrer Heimatstadt und nicht selten gab sie eigenes Geld aus, wenn es mal wieder keine Unterstützung gab un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen