Autal Langballigau : Radfahrer schlägt Spaziergänger

Patrick Seeger_2.JPG

Die Polizei sucht nach Zeugen, die die Auseinandersetzung im Langballiger Autal beobachtet haben.

Avatar_shz von
24. Mai 2019, 11:35 Uhr

Langballig | Auf dem Autal-Wanderweg zwischen Langballigau und Westerholz kam es bereits am Sonnabend, 11. Mai, gegen 20.10 Uhr zu einer Auseinandersetzung, wie die Polizei jetzt erst mitteilte. Ein 79-jähriger Spaziergänger wurde von einem Radfahrer gestreift. Im Verlauf des darauf entstandenen Gesprächs schlug der Radfahrer den Mann. Dieser stürzte in die Au und wurde leicht verletzt. Der Radfahrer ist zirka 25 bis 30 Jahre alt, zirka 175 cm groß und schlank. Er hatte dunkle, kurze Haare und fuhr ein dunkles Herren-Tourenrad. Die Polizeistation Husby ermittelt in diesem Fall und bittet um Hinweise zum Radfahrer unter der Telefonnummer 04634/9397980.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert