zur Navigation springen
Schleswiger Nachrichten

17. Dezember 2017 | 23:10 Uhr

Radeln, Herbstkränze, Leben in der Fremde

vom

shz.de von
erstellt am 14.Aug.2013 | 03:09 Uhr

Amt Arensharde | Der Landfrauenverein Mittlere Treene hat seinen mehr als 300 Mitgliedern für die Monate August bis Oktober wieder eine Reihe unterschiedlicher Angebote zu bieten. Das Programm beginnt mit einer "Landfrauen-Fahrradtour" am Donnerstag, 15. August. Dazu treffen sich die Teilnehmer um 13 Uhr in Bollingstedt an der Mehrzweckhalle, um gemeinsam durch den Bollingstedter Wald nach Gammellund zur Spedition und Kühllogistik Wohlert zu fahren. Nach einer Besichtigung wird die Fahrt zum Antikcafé "Kaffeekanne" in Poppholz fortgesetzt. Nach einer Stärkung bei Kaffee und Kuchen führt die Radlerinnen der Weg nach Bollingstedt zurück. Anmeldungen werden von Kirsten Nissen, Telefon 0 46 25/10 07, oder Christa Hansen, 0 46 26 / 12 17 entgegen genommen.

"Mord and Büfett" heißt ein weiteres Angebot am Donnerstag, 12. September, 19.30 Uhr, im "Café mit Stil" in Jübek. "Wer kennt se nich, de Dinnerkrimis ut de groten Hüüser, sowat wöllt wi ock mol beleben", heißt es in der Einladung. Dafür sind bekannte Theaterspieler eingeladen worden. "Und weil das "Mord and Büfett heet, gifft dat ock een Büfett". Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldungen nimmt Vorsitzende Claudia Jürgensen, Telefon 0 46 25/18 79 27, entgegen.

Ebenfalls begrenzt ist die Teilnehmerzahl bei der Veranstaltung "Herbstkränze selber binden", die auch im "Café mit Stil" stattfindet und um 14 Uhr beginnt. Florian Albrecht von der Gärtnerei Schröder wird den Teilnehmern mit Rat und Tat bei der Herstellung eines eigenen Herbstkranzes zur Seite stehen. Auch hierfür nimmt Claudia Jürgensendie Anmeldungen entgegen.

Zum Erntedank kommen die Teilnehmer am Dienstag, 1. Oktober, 15 Uhr, im "Osterkrug" in Treia zusammen. Bei Kaffee und Kuchen wird Pastor Binge zum Erntedank referieren. Anmeldung bei Kirsten Nissen, Telefon 0 46 25/10 07, oder Christa Hansen, Telefon 0 46 26/12 17.

Die Anmeldung für die zweite Veranstaltung im Oktober, am 15. Oktober, 19.30 Uhr, im "Gasthof Hansen" in Gammellund zum Thema "Leben in einer fremden Kultur - Alltag in Saudi-Arabien" nehmen ebenfalls Kirsten Nissen und Christa Hansen entgegen. Monika Wülbern wird beschreiben, wie es ist, in einem fremden Land zu leben. Sie verbrachte Jahre in Saudi-Arabien.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen