zur Navigation springen

„Punschtiet“ in Geltorf für den guten Zweck

vom
Aus der Redaktion der Schleswiger Nachrichten

Seit 14 Jahren gehört die „Geltörper Punschtiet“ am Sonnabend vor dem vierten Advent zum festen Termin im Veranstaltungskalender der Gemeinde. Rund 400 Besucher wollten beim Treffen am Feuerwehrgerätehaus dabei sein, darunter viele Familien mit Kindern. Insbesondere die kleinen Gäste warteten gespannt auf das Eintreffen des Weihnachtsmannes, denn der hatte schließlich für jeden ein Geschenk dabei. Inmitten der Punschbude zeigte sich das ehrenamtliche Organisationsteam um Sönke Petersen, Peter Brumm und Peter Amthor vom Andrang der Gäste begeistert. Die Erlöse der 14. „Punschtiet“ werden für einen gemeinnützigen Zweck in der Gemeinde Geltorf gespendet.


zur Startseite

von
erstellt am 19.Dez.2016 | 00:34 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen