Nach Überfall auf Supermarkt : Polizei in Schleswig sucht humpelnden Räuber

Der Täter bedrohte einen Kassierer mit einer Pistole und forderte Bargeld. Es ist der zweite Überfall in kurzer Zeit.

shz.de von
15. Februar 2017, 12:06 Uhr

Schleswig | Ein humpelnder Täter hat am Dienstagabend gegen 19.40 Uhr einen Sky-Supermarkt am Gallberg in Schleswig überfallen. Dabei bedrohte er den Kassierer mit einer Pistole und forderte Bargeld. Das teilt die Polizei am Mittwoch mit.

Die Kriminalpolizei Schleswig prüft einen Zusammenhang mit dem Überfall auf eine Spielhalle in unmittelbarer Nähe am frühen Montagmorgen.

Der Täter wird als schlank und etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß beschreiben. Die Polizei bittet Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer 04621/840 zu melden.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert