Handewitt : Polizei findet Waffen in Kastenwagen: Ukrainer droht Strafverfahren

shz+ Logo
Die Polizei nahm die Waffen mit zur Dienststelle.

Die Polizei nahm die Waffen mit zur Dienststelle.

Bei fünf Langwaffen und den Pistolen fehlten Prüfzeichen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
23. Januar 2020, 11:31 Uhr

Handewitt | Einen aus Dänemark kommenden Kastenwagen kontrollierte eine Streife der Bundespolizei am frühen Donnerstagmorgen gegen 0.30 Uhr auf dem Parkplatz Handewitter Forst. Die Insassen wiesen sich mit ukrainisch...

tdiatnHew | enEin uas Däkrmane kenmnmoed sagnewatKen lieoolrrttenk enei reStife rde euBsenzoiildp am ehfrün goeDnatngesnrorm egneg 0.30 hrU afu dme Parktzlap ndwetrHatei .trFos eiD snasnIes ewnise hcis mti hknueirisacn nemeuotknD .asu eBi red tKlelnoro esd rmueasadL sed prriSestn eknendcett eid sliusdpeioeztnnB enie ßegro hzlaAn ovn ffn.aWe Das hregFauz nud ied nnerMä uerwnd itm urz steliDeltnes emg.mneno

iDe lmenngErtiut ,aebreng sdas se chis mu unen fawnogtLfSai-fnrea udn wize ofrPaltSneto-isi eae.hlntd Eien olsietP wedru im Scrnneeegh afotItenysrnomsims ruz egelhirSltcnsu cuhrd Sinanpe tuchegs. eBi fnfü fgnafLneaw udn den esitlnoP nelhtef efezh,ünrPci os adss ien seoVtßr geegn sda Wznteegsaffe lo.vrag

iDe enesncfAhsfnaiw ednrwu ss,tlceirltheeg gngee dne -0häi3ejgrn nnkiuehsirca raehrF rewud ein reSatrraneffvh nwgee soertsVße genge asd tWnsgfaefzee etngtie.ilee

TXLHM coBkl | rlatocmointBiuhl für ilAk ter

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert