Hochansteckende Krankheit : Pferdeherpes in Kropper Reitstall: Drittes Tier eingeschläfert

23-57516820_23-66042403_1417184830.JPG von 29. Mai 2020, 12:30 Uhr

shz+ Logo
Die Anlage des Reit- und Fahrvereins Kropp. Hier ist das Pferdeherpes-Virus in dieser Woche ausgebrochen.

Die Anlage des Reit- und Fahrvereins Kropp. Hier ist das Pferdeherpes-Virus in dieser Woche ausgebrochen.

Nach dem Ausbruch des Pferdeherpes-Virus gab es für ein weiteres Pferd keine Rettung mehr.

Kropp | Nach dem Ausbruch von Pferdeherpes auf dem Hof des Reit- und Fahrvereins Kropp musste ein drittes Tier eingeschläfert werden. Das bestätigte Kreisveterinär Dr. Volker Jaritz am Freitag nach Rücksprache mit dem behandelnden Tierarzt. Den übrigen erkrankten Pferden gehe es hingegen etwas besser. In dem Reitstall in Kropperbusch stehen insgesamt rund 40 P...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen