Schleswig : Organisatoren sagen Viking-Triathlon ab

23-57516820_23-66042403_1417184830.JPG von 23. April 2020, 17:21 Uhr

shz+ Logo
Die Corona-Krise zwingt die Triathleten zur Wettkampfpause. Dieses Bild stammt vom Glücksburger Ostseeman-Triathlon im vergangenen Jahr.

Die Corona-Krise zwingt die Triathleten zur Wettkampfpause. Dieses Bild stammt vom Glücksburger Ostseeman-Triathlon im vergangenen Jahr.

Die für den 14. Juni in Schleswig geplante Sportveranstaltung wird um ein Jahr verschoben.

Schleswig | Bis zuletzt hatten Ralf Krabbenhöft und Helge Schütze gehofft, die Premiere des Viking-Triathlons trotz der Corona-Krise irgendwie durchziehen zu können. Doch am Donnerstag zogen die Organisatoren die Reißleine und sagten die für den 14. Juni geplante Veranstaltung nun doch ab. Als neuen Termin haben sie den 6. Juni 2021 auserkoren. Vielleicht hätte m...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen