Schleswig : Neue Theorie: Kormoran treibt Fische aufs Trockene

shz+ Logo
Aal erbeutet: Der Kormoran soll indirekt für das jüngste Fischsterben verantwortlich sein.
Aal erbeutet: Der Kormoran soll indirekt für das jüngste Fischsterben verantwortlich sein.

Fischer Jörg Nadler glaubt nicht an Sauerstoffmangel als Ursache für das jüngste Fischsterben

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
05. Dezember 2018, 17:47 Uhr

Ist für das jüngste Fischsterben in der Schlei doch nicht ein Mangel an Sauerstoff die Ursache? Das jedenfalls behauptet der Schleswiger Fischer Jörg Nadler und führt dafür eine ganze Reihe an Indizien an...

Its rüf dsa ügnejst Feincsrbhest ni dre elhSic cdoh cihnt ine gMnlae an rufasoSeft dei resch?aU aDs leanjdlfes bptheutea red heeicswgrlS eirhsFc öJgr aNrlde ndu rfthü füadr eeni gnzea Rehei na nndeiizI n.a saD :thgwietcis eiD lceiSh ise eezitrd heunärgf irev Gdra tkla, dnu ebi ersedi tueapTrrme abhe sei eid oemltiap fogieu.adtnsnbSfur

nI dreise eFgar reitaeb re evniinst mti mde rheLre Snedv gunDeg nvo rde .lAe--øchPleMl.urS ,zemmuans edr mit eenisn lcünSher ien nEdtsokrMo-nlregieib in der cSelhi bt.ibtree sseDei Tiere teelng lsa dietInankor ürf ied aitäQult senie äwe,ssrGse wlei eis srhe sieslnbe fau rtgeanlfmeafuSos ere.naegri

Unetr hsrsebeadröeW eght onv gloeSfrafanmstue uas

radNel ath eien ngaz nraede ehrTioe rüf das tnurfteAe eneir reßnog alAzhn oetrt Fchies ni snrgjtüe teZ.i rFü hin tsi – lma reewid – erd mKonraro d.ulhcs reD ehoh ,durcdJgak nde die hanzrsecw äerJg uaf die seciFh erd eiSclh nsueaü,b hreüf audz, asds eid s,hcFei ied him mtenenomk nisd, kifntgü cvnese,uhr sihc rvo hmi zu tcekenve.sr oS üwrend rcsehBa und Whißsefiec csnuhv,eer isn hfciSl zu ne,ghe bera ucah tnrue getSe doer in fehäeleSng whneizsc die B.eoot e„iD iecshF niheefl cuha ni die äBech ndu Grä,ben mu hsci ovr med rrmoKoan in ertheicSih zu ,nbrn“egi so r.Nedal

Wnne nand rde tsWsdeaarns sink,t neöktn es prsisn,aee dsas die icsheF uaf emd reennTokc nanlde udn afu edsie iseWe reed,nevn so eadlN.r Es„ isdn hcua rshceaB afu dem äGeendl dre ndlthSeaalr eenndugf wnoedr,“ tasg rde hrs.iFce

iDe ieflozei„lf“ gnenBdurgü red neUrtne hdörssWerbeea rüf sad ngstjüe hFcbesitrnse war ndsie mSuaagoeffel.sntr iBe enmie erd zetntel nkärteers Wiend sei hseuscefsrtofiera Wrasse sau rde renenin heiSlc gtauhengdseärr dwn.oer rukZüc eiblb aWsser oehn uaeoSrftfs – dei cehisF in.kttceres

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen