Monika Siegel : Neue Stadtmanagerin zunächst bis August verpflichtet

Betriebswirtin Monika Siegel (52)
Betriebswirtin Monika Siegel (52)

Avatar_shz von
05. Mai 2011, 09:43 Uhr

Schleswig | Die neue Schleswiger Stadtmanagerin ist Diplom-Betriebswirtin, 52 Jahre alt und kommt aus Elmshorn: Monika Siegel tritt als Geschäftsführerin der Stadtmanagement GmbH die Nachfolge des nach Neumünster gewechselten Michael Keller an. Gestern wurde sie offiziell vorgestellt. Aufsichtsratsvorsitzender Wolfgang Schoofs und Lutz Kirschberger als Vorsitzender der Gesellschafterversammlung zeigten sich optimistisch, dass "Frau Siegel mit ihrem breiten Erfahrungsschatz im Stadtmarketing die Stadt nach vorn bringen kann".

Monika Siegel wurde als Interimsgeschäftsführerin für zunächst drei Monate verpflichtet. Die Vorteile für die Stadtmanagement-Gesellschaft erläuterte Schoofs: Nach der überraschenden Kündigung von Keller gebe es einen nahtlosen Übergang, zudem gewinne der Aufsichtsrat Zeit, um die bisher eingegangenen Bewerbungen für den Posten zu sichten. Monika Siegel indes ließ gestern offen, ob sie sich eine unbefristete Tätigkeit in Schleswig vorstellen kann.

Die neue Stadtmanagerin soll sich in den kommenden Monaten vorrangig um das von ihrem Vorgänger initiierte Leerstandsmanagement kümmern. Zudem soll sie sich in die Entwicklung des Stadtweges und des Lollfußes einbringen. Angesichts der jüngsten Geschäftsschließungen sagte Schoofs: "So kann das in der Innenstadt nicht weitergehen."

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen