Schleswiger DOm : Nächster Akt der Dom-Renovierung

23-13374878_23-57004624_1386942051.JPG von 28. November 2018, 18:02 Uhr

shz+ Logo
Während hoch oben am Turm weiter am Gerüst gebaut wird, sind im Seitenschiff schon einige Fenster ausgebaut worden. Fotos: Windmann
1 von 3
Während hoch oben am Turm weiter am Gerüst gebaut wird, sind im Seitenschiff schon einige Fenster ausgebaut worden. Fotos: Windmann

Beim Schleswiger Dom wurde eine neue Gerüst-Trägerebene in 74 Metern installiert, zudem werden die gotische Fenster des Doms im Harz generalüberholt.

Schleswig | Es war in den vergangenen drei Tagen nicht zu übersehen: Am Domturm, Schleswigs höchster Baustelle, wird weiter kräftig gearbeitet. Mit Hilfe eines riesigen Teleskop-Kranes wurde in 74 Metern Höhe die dritte und letzte Trägerebene des Baugerüstes eingezogen. Dafür wurden erneut mehrere Stahlträger in den Turm eingebracht, auf denen nun das Fundament r...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen