Neubau ohne Reet : Nach Feuer 2018: Der neue Historische Krug in Oeversee kommt größer zurück

23-28223293_23-56994511_1417184908.JPG von 05. April 2020, 17:56 Uhr

shz+ Logo
Zwar ist das Dach inzwischen fest, aber das geplante Dichtfest konnte wegen der Corona-bedingten Beschränkungen nicht stattfinden.
Zwar ist das Dach inzwischen fest, aber das geplante Dichtfest konnte wegen der Corona-bedingten Beschränkungen nicht stattfinden.

Rötliches Dach, weißes Gebäude: Die Eröffnung des Neubaus in Oeversee ist für den Herbst vorgesehen.

Oeversee | So langsam bekommen auch die Autofahrer auf der L 317 zwischen Tarp und Flensburg einen Eindruck davon, wie der neue Historische Krug in Oeversee einmal aussehen wird. Nachdem das Haupthaus des Genießerhotels am 30. Juli 2018 bis auf die Grundmauern niedergebrannt war, hatte sich Eigentümerin Lenka Hansen-Mörck für einen schnellen Wiederaufbau entschi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen