Jagel/Amt Haddeby : Nach Bulldoggen-Attacke: Hundebesitzer Manfred Sankowski wirft Behörde Untätigkeit vor

Avatar_shz von 15. Februar 2021, 11:34 Uhr

shz+ Logo
Manfred Sankowski geht gerne mit seiner „Celia“ auf der Freifläche vor dem Flugplatz Jagel spazieren.
Manfred Sankowski geht gerne mit seiner „Celia“ auf der Freifläche vor dem Flugplatz Jagel spazieren.

Nach einer Attacke einer Bulldogge auf seine Cocker-Spaniel-Hündin hat Manfred Sankowski Anzeige erstattet.

Jagel | Manfred Sankowski aus Busdorf ist sauer auf die Verwaltung des Amtes Haddeby. Nach mehreren Vorfällen mit einer aggressiven Bulldogge auf der Freifläche zwischen dem Flugplatz in Jagel und der B 77 wirft er ihr Untätigkeit vor. Es hätte schlimm ausgehen können. Dort sind auch Mütter mit Kindern und Kinderwagen unterwegs. Die haben keine Chance, wenn...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen