Musik und Punsch in Kropp

23-66888850_23-77979790_1456740652.JPG von
30. November 2018, 12:51 Uhr

Auch in diesem Jahr öffnet sich vom 1. bis zum 23.Dezember in der Kirchengemeinde und im Diakoniewerk jeweils um 18 Uhr wieder ein Fenster oder eine Tür für Adventsgäste. Jeder, der mag, kann dazukommen, um eine Geschichte zu hören und Lieder zu singen.Bitte einen Becher oder eine Tasse mitbringen!

>Die Termine:1. 12., Rosemarie und Udo Haar, Bahnhofstraße 32; 2.12., Dorfkirche, 10 Uhr Gottesdienst und Christkindlmarkt im Haus Kana; 3.12., Kropper Tafel, Johannesallee, Haus Bethesda; 4.12. Diakoniewerk Kropp, Gertrud-Koch-Straße, Haus Bethanien; 5.12. Liedertafel Tetenhusen, Delm 8; 6.12. Diakoniesozialstation St. Hildegard Johannesallee 2, Haus Siloah; 7.12. Diakoniewerk Kropp, AWG, Norderstraße 2 f ; 8. 12. Posaunenchor, Kropp, evangelische Kirche; 9.12. Dorfkirche und Kapelle Diakoniewerk, 10 Uhr Gottesdienst; 10.12. Diakoniewerk Kropp, Haus Salem, an der Festwiese; 11.12. Diakoniewerk Kropp, Johannesallee 9, Haus Pniel; 12.12. Familien Eckmann und Underberg, Kropp, Johann-Hinrich-Vehrs-Weg 10; 13.12., Feierabendhaus Kropp, Groß Rheide, Hauptstraße 10; 14.12. Familie Reimer,Groß Rheide, Hauptstraße 4 a; 15.12. Tabea Schmahl, Klein Bennebek, Kropper Chaussee 3; 16.12.Dorfkirche + Kapelle Diakoniewerk, 10 Uhr Gottesdienst; 17.12. Edith Schäfer, Kropp, Ochsenweg 39; 18.12. „Trommelalarm“, Kropp, Johannesallee/Süderstraße, Haus Kana; 19.12. Gundula und Andreas Schröder, Alt Bennebek, Mühlenstraße 3; 20.12. Gemeinde Kropp, Forum 11; 21.12. Hannelore Wegner, Klein Bennebek, Friedrichsneuland 4; Sonnabend, 22. 12.Ursula und Holger Möller, Klein Bennebek, Friedrichsanbauerstraße 6; 23.12. Dorfkirche, 10 Uhr Gottesdienst; 24.12. Heiligabend, verschiedene Gottesdienste

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen