Kreis Schleswig-Flensburg : Motorradfahrer stirbt nach Zusammenprall mit Auto

Der 30-Jährige erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen.

shz.de von
30. Juli 2018, 07:28 Uhr

Süderbrarup | Bei einem Verkehrsunfall im Kreis Schleswig-Flensburg ist ein Motorradfahrer tödlich verletzt worden. Ein entgegenkommender Autofahrer hatte den 30-Jährigen am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 201 beim Linksabbiegen übersehen, wie die Polizei mitteilte.

Nach dem Zusammenprall fingen beide Fahrzeuge Feuer. Der 81-jährige Autofahrer wurde nur leicht verletzt. Der Motorradfahrer starb im Krankenhaus.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert