Jarplund : Motorradfahrer bei Unfall auf dem Ochsenweg lebensgefährlich verletzt

Avatar_shz von 22. September 2020, 10:14 Uhr

shz+ Logo
Der Fahrer des Motorrades wurde lebensgefährlich verletzt.

Der Fahrer des Motorrades wurde lebensgefährlich verletzt.

Der Ochsenweg wurde für die Rettungsarbeiten gesperrt, inzwischen ist die Straße wieder freigegeben.

Handewitt | Im Handewitter Ortsteil Weding kam es am Dienstagmorgen auf dem Ochsenweg (K134) zwischen Jarplund und Flensburg-Weiche zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 51-jähriger Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt wurde. Unfallzeugen setzten Notruf ab Nach ersten Erkenntnissen befuhr der Motorradfahrer den Ochsenweg in Richtung Flensburg-Weiche. Der 41-jäh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert