Schleswig : Möweninsel: Land sieht keinen Handlungsbedarf

23-13374878_23-57004624_1386942051.JPG von 28. Oktober 2020, 18:52 Uhr

shz+ Logo
Die Möweninsel in der Schlei vor Schleswig.
Die Möweninsel in der Schlei vor Schleswig.

Kieler Umweltministerium erkennt „keinen tatsächlichen Missstand“.

Schleswig | Rückschlag für die Schleswiger Initiatoren, die die Möweninsel vom Land zurückkaufen wollen. Das Landwirtschafts- und Umweltministerium in Kiel teilte dem Trio um Rechtsanwalt Björn-Sven Bergemann von der Bürgerstiftung nun schriftlich mit, „dass nach hiesiger Auffassung kein tatsächlicher Missstand vorliegt“. Insofern bestehe aus Sicht des Ministerium...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen