zur Navigation springen

Chris Tall in der „Heimat“ : Millionenfach geklickt

vom
Aus der Redaktion der Schleswiger Nachrichten

Es war schon eine kleine Sensation. Jungkomiker Chris Tall (24) spielte den größten Auftritt seines jungen Bühnenschaffens am Sonnabend in Schleswig.

shz.de von
erstellt am 16.Nov.2015 | 12:53 Uhr

Es war schon eine kleine Sensation. Jungkomiker Chris Tall (24) spielte den größten Auftritt seines jungen Bühnenschaffens am Sonnabend in Schleswig. Mario Hoff vom Varieté „Heimat – Raum für Unterhaltung“ bewies eine gute Nase und buchte vor fast zwei Jahren Chris Tall.
Und der zog nun mit seiner Vorpremiere zu seinem Programm „Selfie von Mutti“ mehr als 600 Besucher aus ganz Schleswig-Holstein und Hamburg nach Schleswig. Der Grund: Ein TV-Auftritt zum Thema Toleranz und was darf die Satire (#darferdas) wurde im Internet über Nacht millionenfach geklickt und machte den Hamburger zum Star.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen