Unfall bei Kappeln : Transporter überfährt Rollstuhlfahrer auf B203

Ein 91-Jähriger wollte die B203 überqueren. Laut Zeugen zeigte die Ampel für den Transporter-Fahrer grün.

shz.de von
13. September 2016, 15:54 Uhr

Kappeln | Ein 91-jähriger Mann ist am Dienstag nach einem Unfall auf dem Weg ins Krankenhaus gestorben. Der Rollstuhlfahrer wollte laut Polizei gegen 11 Uhr die Fußgängerfurt an der B203/Eckernförder Straße überqueren. Dabei übersah er einen Transporter, der auf der Bundesstraße Richtung Eckerförde fuhr. Der 36-jährige Fahrer konnte dem Rentner nicht mehr ausweichen - es kam zum Zusammenstoß. Laut den Zeugen zeigte die Ampel für den Transporter-Fahrer grün. Er erlitt einen Schock.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen