Schleswig : Mehrstündiger Feuerwehreinsatz: Hausboot droht im Stadthafen zu sinken

Avatar_shz von 13. September 2020, 16:34 Uhr

shz+ Logo
Mit Schlagseite liegt das Hausboot im Stadthafen.
Mit Schlagseite liegt das Hausboot im Stadthafen.

Ein Leck in einem Hausboot löste einen stundenlangen Einsatz der Schleswiger Feuerwehr aus.

Schleswig | Ein Wassereinbruch in ein im Stadthafen liegendes Hausboot hat am Sonnabendnachmittag einen stundenlangen Pumpeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Gegen Mittag war bemerkt worden, dass das schwimmende Haus in Schieflage geraten war. „Wir haben das Boot dann stabilisiert“, berichtete Wehrführer Sönke Schloßmacher. Auch das THW war im Einsatz Offenbar ist ei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen