Schleswig : Maskierter Täter überfällt Kurierfahrer

Überfall auf dem Parkplatz zwischen Commerzbank und Volkshochschule.

shz.de von
23. Januar 2018, 19:10 Uhr

Ein Kurierfahrer ist am späten Montagnachmittag in Schleswig überfallen und ausgeraubt worden. Der 31-jährige Mann hielt sich gegen 17.40 Uhr auf dem Parkplatz hinter der Commerzbank in der Poststraße in seinem Fahrzeug auf. Zuvor hatte er Bankgeschäfte erledigt. Wie die Polizei weiter mitteilte, trat ein unbekannter Mann unvermittelt an den Wagen heran und forderte unter Vorhalt einer Waffe die Herausgabe von Bargeld. Der Geschädigte händigte darauf mehrere Geldbehältnisse mit einer Bargeldsumme in vierstelliger Höhe aus.

Der Täter flüchtete nach dem Raubüberfall in Richtung Volkshochschule. Er trug den Angaben zufolge einen dunklen Kapuzenpullover, Handschuhe und war mit einem Schal maskiert. Die Kriminalpolizei Schleswig fragt: Wer hat sich zur Tatzeit in oder in der Nähe der Bank oder der davor befindlichen Bushaltestelle aufgehalten? Wer kann Angaben zu verdächtigen Personen machen? Wurden weitere verdächtige Beobachtungen gemacht?

Hinweise an die Kripo unter Tel. 04621 / 840.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen