Die Bundesliga ruft : Lina Uck und Alia Redant wagen das Fußball-Abenteuer in Ostfriesland

petersen_holger- (2).jpg von 16. August 2020, 17:18 Uhr

shz+ Logo
Neuer Club, neues Glück? Alia Redant (links) und Lina Uck vor dem Auricher Teambus.
Neuer Club, neues Glück? Alia Redant (links) und Lina Uck vor dem Auricher Teambus.

Die Fußballerinnen aus Berend und Süderbrarup ziehen für ein Jahr nach Aurich, um Bundesliga zu spielen.

Süderbrarup | Eigentlich hätten die 15-jährige Lina Uck aus Berend und die 16-jährige Alia Redant aus Süderbrarup jetzt schon wieder in Schleswig die harte Schulbank drücken müssen – die eine in der Lornsenschule, die andere am BBZ. Doch stattdessen geht es am Dienstag mit ihrem neuen Fußballverein, der Spielvereinigung Aurich, ins Trainingslager nach Osnabrück. In...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen