Lina Tedt kennt sich in ihrem Amt besonders gut aus

vdl-kinderquiz

shz.de von
27. Mai 2015, 12:32 Uhr

Eulen gelten als sehr weise. Deshalb wurde die kleine Eule Kunigunde das Maskottchen bei einem Quiz des Amtskulturringes Langballig (AKL) für Grundschulkinder aus dem Amtsbereich. Anhand von 20 Fragen – dabei ging es unter anderem um Gemeinde-Wappen, um das, was an der Wassermühle in Unewatt hergestellt werden kann und Sportmöglichkeiten in Wees – mussten die Teilnehmer zeigen, dass sie sich gut im Amt auskennen. Fünf Kinder hatten alles richtig beantwortet. Bei dem Stichentscheid galt es, die Anzahl der Steinchen in einem versiegelten Glas zu schätzen. Hier hatte die neunjährige Lina Tedt (Foto) aus Grundhof die Nase vorn, sie kam mit ihrer Schätzung der richtigen Zahl am nächsten. AKL-Vorsitzende Dagmar Sitterlee (v.l.) übergab den Preis, einen Gewinngutschein für eine Kutschfahrt mit vier Personen durch das Amt. Zu den Gratulanten gehörten die Quiz-Ersteller Claus Erichsen und Andrea Rauchhaus.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen