Lesung für Kinder im Zeichen der Inklusion

Der Vorstand der Bücherei freut sich auf den Lesenachmittag.
Foto:
Der Vorstand der Bücherei freut sich auf den Lesenachmittag.

von
07. September 2013, 00:36 Uhr

Die Bücherei Husby lädt am Dienstag, 10. September, von 15 bis 17 Uhr, ein zu einer Krimi-Rätsel-Lesung in der Aula der Grundschule für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren, an der diese gemeinsam mit Menschen mit Behinderung teilnehmen. Bewohner der Awo-Einrichtung am Lerchenweg sind mit dabei. Der Krimiautor Frank Peter Hansen hat eigens dafür einen Kurzkrimi geschrieben. Das Zusammensein steht ganz im Zeichen der Inklusion und wird gefördert durch die „Aktion Mensch“. Der Jugendausschuss des TSV Husby hat die Veranstaltung mitorganisiert. Das Spielmobil „Rappelkiste“ aus Flensburg sorgt für Bewegung, und etwas Süßes wird auch nicht fehlen. Anmeldung unter Telefon 04634/586 oder 04634/930837.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen