Schleswig-Flensburg : Landrat Buschmann: Rettungsdienst des Kreises übernimmt die Wache in Sörup

Avatar_shz von 08. Februar 2021, 16:25 Uhr

shz+ Logo
Immer zur Stelle, wenn sie gebraucht werde die Rettungskräfte im Kreis Schleswig-Flensburg,
Immer zur Stelle, wenn sie gebraucht werde die Rettungskräfte im Kreis Schleswig-Flensburg,

Das DRK als bisheriger Betreiber der Söruper Wache einigt sich mit dem Kreis auf die Übergabe zum 1. Juli.

Schleswig | Der Rettungsdienst des Kreises Schleswig-Flensburg übernimmt zum 1. Juli 2021 die Rettungswache Sörup vom DRK-Kreisverband Schleswig-Flensburg, dies teilte der Kreis jetzt mit. Mehr Stunde für die Einsatzkräfte In einem Gutachten aus dem Jahr 2019 war festgestellt worden, dass die so genannten Rettungsmittelwochenstunden im Kreis um 265 Stunden zu er...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen