zur Navigation springen

Kreis Schleswig-Flensburg : Lagerhalle brennt in Norderstapel

vom
Aus der Redaktion der Schleswiger Nachrichten

Die Halle war mit Stroh gefüllt und brannte lichterloh. Sechs Feherwehren mussten in der Nacht ein Feuer in Norderstapel löschen.

shz.de von
erstellt am 04.Okt.2013 | 08:59 Uhr

Eine brennende Lagerhalle in Norderstapel (Kreis Schleswig-Flensburg) hat in der Nacht zum Freitag zu einem großen Feuerwehreinsatz geführt. Wie die Feuerwehr am Freitagmorgen mitteilte, war die 50 mal 25 Meter große Halle, die im oberen Teil mit Stroh gefüllt war, aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten. 

Sechs Feuerwehren rückten daraufhin an. Es wurde niemand verletzt. Das Feuer konnte inzwischen gelöscht werden. Die Höhe des Sachschadens ist nach Angaben der Polizei noch unbekannt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen