„School Art“ : Kunst in der „Alten Schule“

Avatar_shz von 19. November 2018, 16:46 Uhr

shz+ Logo
Uschi Bramke, Frank Poppner und Marion Ohlerich laden am Wochenende zu „School Art“ nach Rügge ein.
Uschi Bramke, Frank Poppner und Marion Ohlerich laden am Wochenende zu „School Art“ nach Rügge ein.

Eine Gruppe von Rügger Künstlern präsentiert an diesem Wochenende jeweils von 15 bis 18 Uhr die Ausstellung „School Art“.

Rügge | Der Titel bezieht sich auf den Veranstaltungsort: die „Alte Schule“ in Rügge. Marion Ohlerich und Frank Poppner haben dort ihre Ateliers. Ohlerich erstellt seit 2013 Bilder und Objekte aus Materialien, die ihr zufällig in die Hände fallen. Frank Poppner residiert seit 2017 im ehemaligen Schulgebäude und stellt Objekte sowie Skulpturen mit Fotoart und ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen