Unruhe in der Bevölkerung : Kropp ist zum Corona-Hotspot geworden

23-28223293_23-56994511_1417184908.JPG von 23. Oktober 2020, 18:06 Uhr

shz+ Logo
Ob das Berufsbildungszentrum am Montag wieder geöffnet wird, entscheidet sich am Wochenende.
Ob das Berufsbildungszentrum am Montag wieder geöffnet wird, entscheidet sich am Wochenende.

Zahl der Infizierten im „Wikingerhof“ steigt auf 18 – und offenbar führte eine Party in der Gemeinde zur Schließung des BBZ.

Kropp | Der Corona-Ausbruch im Kropper Hotel „Wikingerhof“ beschäftigt nicht nur das Schleswiger Gesundheitsamt, er sorgt auch in der Bevölkerung für Verunsicherung. Die ebenso bange wie berechtigte Frage lautet: Welche Wege hat das Virus außerhalb des Hotels genommen? 16 Angestellte aus dem Ort und der Umgebung waren positiv getestet worden – und die haben na...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen