Schleswig-Flensburg : Kreis ändert Kurs und will wohnortbezogene Corona-Zahlen veröffentlichen

Avatar_shz von 19. Februar 2021, 16:46 Uhr

shz+ Logo
Welche Konsequenzen die Corona-Infektionen in Zusammenhang mit der Wedeler Praxis auf die Fallzahlen im Kreis Pinneberg haben, ist noch unklar. Noch stehen die Testergebnisse bei vielen Betroffenen aus.
Welche Konsequenzen die Corona-Infektionen in Zusammenhang mit der Wedeler Praxis auf die Fallzahlen im Kreis Pinneberg haben, ist noch unklar. Noch stehen die Testergebnisse bei vielen Betroffenen aus.

Ab Montag gibt es die Zahlen täglich für die Städte, die großen Gemeinden und die Ämter.

Schleswig | Der Kreis Schleswig-Flensburg will ab Montag auf seiner Internetseite die aktuellen Corona-Infektionszahlen aufgeschlüsselt nach Ämtern, amtsfreien Gemeinden und Städten veröffentlichen. Das teilte der Kreis am Freitag Nachmittag mit. Hintergrund für die Veröffentlichung sei das „diffuse Ausbruchsgeschehen“ im Kreisgebiet, so Kreis-Sprecherin Martina ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen