Erfde : Konfirmanden sorgen sich um Jungstörche

shz+ Logo
Stephan Struve (2. v.l.) freut sich über die Spende der 15-Jährigen.
Stephan Struve (2. v.l.) freut sich über die Spende der 15-Jährigen.

Erfder „Storchenvater“ Stephan Struve erhält 100-Euro-Spende von den Jugendlichen für die Aufzucht seiner Schützlinge.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
11. Juli 2019, 13:59 Uhr

Erfde | Mit einer besonderen Überraschung warteten in Erfde die Konfirmanden Leonie Coltzau, Ben Luca Diercks, Lea Hartwich, Talina Jacobsen, Leif Erik Jeß, Kilian Kober, Johanna Kühl, Nico Sinke, Jan-Niklas Wenz...

erfdE | tiM eiren bedseenonr srnguearhbcÜ entretaw ni Efder eid ndKomfanerin oeinLe Co,alutz Ben cuaL ekscrDi, eLa aihw,rctH nlaiaT obeJacns, eLif ikEr e,Jß liKnai oeKrb, Johanan lh,Kü icNo Seni,k naksJl-iNa zleeWn nud iPa iaMre mmeniaZrnm u.af ieS enntspede mde errfEd ee„h“ntSroacvrt ephtSan Suretv 001 ourE für dei ufzcuAht sniere cüSghnzielt.

bnSeie Jnsercthuög

vruSte ziegte hcis sher uerrfet nud etezgi edn oninamrfdKne eensi nbeeis t,gnerushcöJ ide zeurizt eib mih itm ilve rsgeüFor leagueftpppä eenr.dw reDi mnokme asu reneg,eBnshu zwei sau öBmr und isewlej eienr usa ndenLi nud .aregnB i„eD ehnse leal os sßü sua – nud ebrahnuc nehaifc “feH,il nwrea cish eid mKnfneaonidr eii.gn  

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen