Flensburger Förde : Kompromiss im Muschelstreit

23-66888850_23-77979790_1456740652.JPG von 09. November 2018, 16:41 Uhr

shz+ Logo
Die Genehmigung für die Muschelfischer sorgte für erbitterte Diskussionen.
Die Genehmigung für die Muschelfischer sorgte für erbitterte Diskussionen.

Kreis Schleswig-Flensburg unterstützt Genehmigung für Muschelfischer unter strengen Auflagen. Politik spricht sich für „Binationalen Runden Tisch Flensburger Förde“ aus.

Schleswig | Zum Schutz des Lebensraumes in der Flensburger Förde soll im Kreis Schleswig-Flensburg ein „Binationaler Runder Tisch Flensburger Förde“ eingerichtet werden – das ist mehrheitlicher Wille der Mitglieder im Umweltausschuss (9 Ja, 2 Nein, 4 Enthaltungen). Am Donnerstag formulierten die Mitglieder auf Initiative der SSW-Fraktion den Auftrag an die Verwal...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen