Jordanien-Einsatz : Kommodore der Luftwaffe aus Jagel zieht Bilanz

23-57516820_23-66042403_1417184830.JPG von 23. November 2018, 16:56 Uhr

shz+ Logo
Der Ministerpräsident war auch in Jordanien: Oberst Kristof Conrath (re.) im Gespräch mit Daniel Günther.
Der Ministerpräsident war auch in Jordanien: Oberst Kristof Conrath (re.) im Gespräch mit Daniel Günther.

Hinter den Soldaten des Taktischen Luftwaffengeschwaders 51 „Immelmann“ liegen ereignisreiche Monate.

Jagel | Ärger mit verunreinigtem Sprit, Probleme bei der Piloten-Ausbildung sowie jede Menge Tage im Auslandseinsatz: Hinter den Soldaten des Taktischen Luftwaffengeschwaders 51 „Immelmann“ liegen ereignisreiche Monate. „Für das Geschwader ist 2018 ein sehr, sehr anstrengendes Jahr“, sagt Kommodore Kristof Conrath. Das gilt in besonderem Maße für den Oberst se...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen